Letzte Arbeiten am Primarschulhaus in Ebase, Kamerun

Kurz vor der Regenzeit steht das Primarschulhaus in Ebase vor der Fertigstellung. Dank vielen engagierten Helfern hat es unser Projektpartner Princely Kwangene geschafft, das Schulhaus fertig zu stellen. Das Material musste mühsam ins Dorf getragen werden und viele Hindernisse mussten überwunden werden. Umso mehr freut es uns, dass auch diese Kinder bald in ein wetterfestes Schulhaus zügeln können.

ros-2IMG-20201116-WA0002WhatsApp-Image-2020-11-17-at-19.00.12IMG_20201117_154305_139IMG-20210319-WA0005IMG-20210319-WA0009DSCN11591_DSCN1162

Comments are closed.