Projektreise nach Oji, Nigeria

Die nächste Projektreise nach Afrika ist für Januar 2019 geplant. Unser Informatikzimmer an der Schule für blinde und taubstumme Schüler und Erwachsene in Oji, Nigeria, ist seit 2010 in Betrieb und die Computer sind in der Zwischenzeit mehr als 13 Jahre alt und müssen nach und nach ersetzt werden. Zusammen mit unserem Projektpartner vor Ort wird dann entschieden, wie wir diese Schule weiterhin unterstützen können. Ohne unsere Hilfe kann der Informatikunterricht nicht aufrechterhalten werden, da die Kosten für die Hardware und die spezielle Blindensoftware das Budget der Schule überschreiten.

IMG_0944OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

Projektreise nach Ghana, Oktober 2018

Vom 19. bis 30. Oktober wird die Projektleiterin, Rosina Hug nach Ghana reisen. Sie wird die von uns seit dem Jahre 2012 unterstützte Schule in Kpeve besuchen. Zusätzlich wird sie noch mit den Verantwortlichen von anderen Schulen in der Voltaregion sprechen, welche bei uns ein Gesuch um Unterstützung eingereicht haben. Erst nach einem Augenschein vor Ort wird entschieden, ob wir in Zukunft weitere Projekte in Ghana mit einem Informatik-Zimmer ausrüsten werden. Die Installation von Low Power Computer Netzwerken müssen wir im Moment zurückstellen, da die Kosten für die Erstellung von Solaranlagen immer noch sehr hoch sind.  

Personentransport auf dem Voltasee, Ghana

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht von der Theologischen Universität in Kumba, Kamerun

REPORT ON THE STATE OF THE COMPUTER LABS AT PTS KUMBA

Greetings from Kumba in the name of our Lord and Saviour Jesus Christ.  We do hope this report will meet you all in good health.  For us here in Kumba and Cameroon, we are coping by the special grace of God despite the Socio-political unrest rocking the Anglophone regions of Cameroon.  Weiterlesen Bericht von der Theologischen Universität in Kumba, Kamerun

Video – Excel-Unterricht in Buea, Kamerun

An der von unserem Verein unterstützten Informatikschule in Buea wird – trotz schwierigen politischen Verhältnissen – wann immer möglich unterrichtet. Der Schulleiter hat uns das folgende Youtube-Video zugestellt:

 

Auch in Tiko (Kamerun) wird wieder unterrichtet

Dear Rosina

We are pleased to provide you a short report of our project.

We have, at the moment 32 registered students at the centre. Their ages ranges from 8-17 years. Classes are organized in sequence with students at similar levels grouped in each batch. Some earlier trainees who successfully completed their program were awarded attestation of training though this was done individually.

Etuge Sumbede Elvis
Executive Director